Die Barockoper DIDO UND AENEAS von Henry Purcell stand schon im März 2019 auf dem Programm unseres Konzerts in der Burg Perchtoldsdorf. In Windeseile war der Saal ausverkauft und viele unserer Fans und Freunde konnten keine Karten bekommen.

Deshalb und auch weil diese Aufführung uns allen so viel Spaß gemacht hat haben wir uns entschlossen DIDO UND AENEAS noch einmal auf die Bühne zu bringen und zwar am

Sonntag, 12. Jänner 2020 um 19:30 im Neuen Burgsaal der Burg Perchtoldsdorf.

Es erwarten Sie ein virtuoses Ensemble für Alte Musik, engagierte Solisten und eine phantasievolle Inszenierung.

Wandlungsfähig schlüpfen die Chorsängerinnen und -Sänger in die verschiedenen Rollen, die Purcell für sie vorsieht. Mit zuversichtlichen und ermutigenden Klängen begleiten sie die Liebesgeschichte, als Hexenchor treten sie mit hämischen, boshaften und triumphierenden Chören in Erscheinung und schließlich beweinen sie mit rührendem Gesang den tragischen Ausgang der Geschichte.

Johannes Wenk als musikalischer Leiter vereint alle Akteure zu einem grandiosen Ganzen.