Der Kammerchor SALTO VOCALE Perchtoldsdorf, 1990 von seinem Leiter Johannes Wenk gegründet,  besteht aus rund 40 engagierten Sängerinnen und Sängern. Neben geistlicher und weltlicher a cappella-Chormusik von der Renaissance bis zur Moderne mit Schwerpunkt Alte Musik und Musik des 20./21. Jahrhunderts umfasst das Repertoire des Chores u.a. mehrere Bachmotetten, Haydns „Te Deum“ , Händels „Messiah“, Beethovens Neunte Symphonie, Brahms’ „Ein deutsches Requiem“ und Mahlers “2.Symphonie”. 2019 führte SALTO VOCALE im Rahmen der Perchtoldsdorfer Franz-Schmidt-Musiktage die Oper “DIDO UND AENEAS” von Henry Purcell im großen Saal der Perchtoldsdorfer Burg auf.

Im Rahmen der Chorszene NÖ wurde der Chor schon mehrfach ausgewählt, an der Produktion der CD Reihe „vielstimmig“ mitzuwirken, u.a. bei den CDs „chor.komposition“ und „Mehrchörigkeit“. Unter den eigenen CD-Produktionen finden sich “Stimmungsbilder”, “Klangwellen” und die neueste CD “Farbtöne“.